Radicchio - „ Granato F1“

 

[Art. Nr. 1338]

 

Macintosh HD:Users:martin:Desktop:Gourmet Homepage:Essen Feindaten klein:Ulli´s Gourmet-Rezeptbilder:Radicchio Spinatkno¨derl:DSCN3809.jpg

 

Serviervorschlag:

 

Spinatknödel in feiner Roquefort-Käsesauce mit halbierten und angebratenen Radicchio-Pfeifen und geschälten Orangenspalten

 

Sortenbeschreibung und Verwendung:

 

Radicchio ist ein Blattsalat mit feinherber, leicht bitterer Note. Durch die zylindrische Form der Köpfchen (Pfeifen), kann die Sorte Granato sehr leicht verarbeitet werden. Mit seiner schlanken Pfeifenform ist die Sorte Granato ideal, um in Streifen geschnitten zu werden. Die feinherbe Geschmacksnote ist eine ideale Ergänzung

von Blatt-Mischsalaten.

 

Radicchio kann auch kurz angebraten und als Beilage serviert werden. Der Länge nach halbiert und kurz angebraten kann dieser Radicchio zusammen mit geschälten und gehäuteten Orangen- oder Mandarinenspalten ein interessanter Speisenbegleiter sein.

 

Durch seine Wuchsform und den damit verbundenen geringeren Platzbedarf als die herkömmlichen rundköpfigen Sorten, kann er auch im Hochbeet kultiviert werden.

 

Zusatzinfo:

 

Kulturanleitung

 

Hier finden Sie weitere Rezeptideen:

 

https://www.ichkoche.at/radicchio-rezepte/

https://www.chefkoch.de/rs/s0/radicchio/Rezepte.html

https://www.gutekueche.at/suche?s=radicchio&group=RZT

 

> zurück zur Sortenübersicht